8. Oktober | 20 Uhr | Veranstaltungszentrum

20. Köthener Kleinkunsttag

Livemusik, Tanz und Theater zum Jubiläum

Rondo la kulturo e.V. präsentiert zum Jubiläum des Köthener Kleinkunsttages im Veranstaltungszentrum wieder eine bunte Mischung aus Livemusik, Tanz und Theater. Das Thema des 20. Kleinkunsttages, der im Veranstaltungszentrum Schloss Köthen stattfindet, lautet dieses Jahr „In der Bar zur schwarzen Katze“.

Als Mitwirkende wurden die Tanzgruppe „Crazy Chicken“ von den „Keetner Spitzen“ gewonnen, ebenso wie der „Chorklang Eintracht“ und die Herricht- und Preil-Imitatoren „Meine Brüder“.  

Vom Verein „Rondo la kulturo“ sind das „Duo 112“, „Big Böörnd and his Soundshreckers“, „falsi kantori“ und die Tanzgruppe „Da Capo“ sowie die Tänzerinnen von „Harissa“ dabei. Das „Theater Planlos“ mit einem Krimi wird ebenso vertreten sein wie die Vereinskinder, die „Rondolinos“, mit einer fantastischen Schwarzlichtnummer. Ganz neu aufgestellt ist die „Blumen-Group“, deren Mitglieder eine rasante Trommelnummer auf Kanistern, Tonnen und mit Leitern darbieten werden. Das erste Mal bei einem KKT wirkt Sängerin „Aegneth“ mit, die das Publikum mit ihrem Showprogramm in den Bann ziehen will. Bardame „Maritta“ wird die Gäste gekonnt und „geistreich“ von der „Bar zur schwarzen Katze“ aus durch das Programm führen.

Der Einlass findet ab 19 Uhr statt. Die Veranstaltung beginnt 20 Uhr im Veranstaltungszentrum im Schloss Köthen.

Ticket Buchen

Termine

08.10.2022, 20:00:00

Ticketpreis

Vorverkauf 12 €, Abendkasse 15 €

Veranstaltungsort

Veranstaltungszentrum
Schlossplatz
06366 Köthen