6. März | 19 Uhr | Musikschule

Aufklärung

Musikalische Lesung mit der Autorin Angela Steidele und der Pianistin Serra Tavsanli

In dem Roman «Aufklärung» entführt die Schriftstellerin Angela Steidele in das Leipzig des 18. Jahrhunderts. Dorothea Bach, die älteste Tochter J. S. Bachs, ist nicht einverstanden mit der Biografie, die Johann Christoph Gottsched über seine verstorbene Frau Luise verfasst hat und schreibt ihre eigenen Erinnerungen auf. Auch die Deutsche Gesellschaft unter Gottscheds Leitung wird angesprochen, die ähnliche Ziele wie die Fruchtbringende Gesellschaft verfolgte.

 

Leichthändig und heiter zeichnet Angela Steidele in ihrem Roman ein gewitztes Porträt der Aufklärung aus Frauensicht. Mitreißend erzählt sie von Musikern und Buchdruckern, Dichterinnen und Schauspielerinnen, von Turbulenzen des Geistes, wissenschaftlichen Höhenflügen und von der Weltweisheit in der Musik. Historisch versiert, unsere Gegenwart im Blick, schildert sie Schicksalsjahre einer Epoche, in der es kurz möglich schien, Frauen und Männer könnten gemeinsam die Welt zur Vernunft bringen.

 


Gemeinsame Veranstaltung der Neuen Fruchtbringenden Gesellschaft mit dem Schlossbund Köthen im Rahmen des Köthener TRAFO-Projektes. Mehr Informationen unter www.schlossbund.de .

Termine

06.03.2024, 19:00:00

Veranstaltungsort

Musikschule Hofkapellensaal
Schlossplatz
06366 Köthen