6. Januar | 18 Uhr | Veranstaltungszentrum

Große Johann Strauss Revue

Schwungvolle Klänge der goldenen Ära der Wiener Operette

Walzerkönig Johann Strauß verzauberte mit seiner Musik ganz Europa. Ob Donauwalzer, Kaiserwalzer oder Lagunerwalzer, seine Kompositionen wurden zu Gassenhauern der damaligen Zeit und haben bis heute nichts von ihrem Esprit verloren. Der Walzertakt ist lebendig, die Leichtigkeit der Musik des Maestros begeistert immer noch. Versuchen Sie einfach mal bei der Tritsch-Tratsch-Polka nicht mitzuschunkeln – es wird Ihnen (vermutlich) nicht gelingen.
Gepaart mit dem typischen Wiener Charme präsentiert die große Johann Strauss Revue einen Abend mit schwungvollen Klängen und nimmt Sie mit auf eine Reise im Zwei-, Drei- und Viervierteltakt der Polkas, Walzer und Märsche, in die goldene Ära der Wiener Operette.
Das Wiener-Walzer-Orchester, international bekannte Solisten, und ein bezauberndes Ballett entführen Sie in die Welt des Walzerkönigs Johann Strauss – der, wie es heißt, immer nur nachts komponierte und immer nur im Stehen. Und wenn das Papier ausging, dann schrieb er seine Noten auch schon mal auf Tischdecken oder Bettlaken. Zum Leben erweckt werden sie bis heute auf den größten Bühnen, den feierlichsten Bällen und in der Johann Strauss Revue.

Ticket Buchen

Termine

06.01.2023, 18:00:00

Ticketpreis

Vorverkauf ab 38,90 €

Veranstaltungsort

Veranstaltungszentrum
Schlossplatz
06366 Köthen