29. Januar | 18 Uhr | Veranstaltungszentrum

Irish-Dance-Show

Celtic Rhythms direct from Ireland

Celtic Rhythms direct from Ireland - dieser Name ist Programm. Die spektakuläre Irish-Dance-Show fesselt das Publikum mit elektrisierenden Rhythmen und temporeichem Stepptanz, der irische Stimmung vom Feinsten verbreitet. Die von Dance Captain Andrew Vickers sowie den Produzenten Wolfgang Bäumler und Michael Schweiger konzipierte Performance ist seit 2018 auf deutschen Bühnen unterwegs und begeistert ein großes Publikum. 

Spätestens mit Shows wie Riverdance und Lord of the Dance wurden irische Musik und Tanz auch hierzulande wie auf der ganzen Welt populär. In dieser Tradition steht auch Celtic Rhythms direct from Ireland, die neue Show des renommierten Ausnahmetänzers und Choreographen Andrew Vickers, der schon im Alter von 14 Jahren bei Riverdance dabei war und seitdem in zahlreiche aufsehenerregende Musik- und Tanz-Projekte involviert war. Das Besondere bei Celtic Rhythms: Alles ist live! Der charakteristische Sound des irischen Dudelsacks, der sanfte Klang des Akkordeons, rhythmische Gitarrenriffs, mitreißende Percussion und wunderbare Geigen-Melodien: Wo in vielen anderen großen Shows die Musik aus der Konserve kommt, wird hier wirklich jeder Ton live gespielt. 

Die grandiose Liveband von Celtic Rhythms unter der Leitung von Connor Broderick besteht aus absoluten Vollblut-Profis, die allesamt in Limerick ihr Handwerk perfektionierten. Die Mischung aus Klassikern des Irish Folk und stilvollen Neukompositionen, die die Musiker darbieten, ergibt ein abwechslungsreiches Programm, das in Sachen Unterhaltsamkeit keine Wünsche offen lässt. Und wie gesagt: ganz ohne Playback! Bei Celtic Rhythms ist alles live, was der Show eine ehrliche und ursprüngliche Kraft verleiht, die man in anderen Shows vergeblich sucht.

Doch nicht nur die Musiker, auch die Tänzer dieser Show zählen zu den Besten ihres Fachs. Das handverlesene Ensemble besteht aus virtuosen Profis, die schon im Kindesalter mit dem Steppen begannen und über viele Jahre im traditionellen irischen Tanz ausgebildet wurden. Durch die bewusst kleine Besetzung vermittelt sich die Kraft und die anmutige Eleganz der einzelnen Tänzer ganz direkt und unmittelbar. Wenn dann die Füße atemberaubend synchron über den Hallenboden fegen und donnernde Rhythmen erzeugen, hat das einen geradezu hypnotischen Effekt. An der Perfektion der Performances erkennt man, dass es sich bei den Akteuren von Celtic Rhythms um virtuose Ausnahmekünstler handelt – da stimmt einfach jede Bewegung.

Was den Besucher bei Celtic Rhythms erwartet, ist eine spektakuläre Show mit den besten Tänzern und Musikern Irlands. Eine ungemein lebendige und dynamische Tanzproduktion, die zugleich sehr authentisch und ursprünglich gehalten ist – tief verwurzelt in der irisch-keltischen Tradition, aber auch gepaart mit modernen Elementen. Auf eine Erzählung im klassischen Sinne wird hier ganz bewusst verzichtet – stattdessen liegt der Fokus ganz puristisch auf Musik und Tanz.

Kurzum: Celtic Rhythms direct from Ireland ist eine atemberaubende Synthese aus Tapdance, Folklore und Musikshow, die man sich nicht entgehen lassen darf! In über zwei Stunden und 16 Szenen wird hier jeder Ton von den Musikern live erzeugt, während die Tänzer eine Energie und Lebenslust auf die Bühne bringen, wie es sie so nur im Irish Folk gibt.

Ticket Buchen

Termine

29.01.2023, 18:00:00

Ticketpreis

ab 37,90 €

Veranstaltungsort

Veranstaltungszentrum
Schlossplatz
06366 Köthen