24. Februar | 19 Uhr | Veranstaltungszentrum

Künstlerfasching

Legendäre Veranstaltung kehrt zurück

Die triumphale Rückkehr von Helden aus vergangenen Tagen hat im Kino Konjunktur. Rocky durfte als Trainer noch einmal den Sandsack bearbeiten, die Ghostbusters verscheuchten erneut Geister und sogar Indiana Jones schwingt wieder seine Peitsche. Es scheint also kein Motto passender als „Helden der Leinwand“, um auch in Köthen Altbewährtes wiederzuerwecken. Am 24. Februar kehrt daher der traditionelle Künstlerfasching zurück.

Über Jahrzehnte waren die durch den Malzirkel FK am Theater Köthen ins Leben gerufenen Motto-Feiern fester Bestandteil der närrischen Zeit in der Bachstadt. Die Gäste schätzten die lockere Atmosphäre mit ausgefallenen Kostümen, guter Musik und viel Geselligkeit. Mit Schließung des Köthener Theaters wurde jedoch das Ende dieser Faschingstradition eingeläutet – bis jetzt. Der Malzirkel lädt zusammen mit dem Cateringunternehmen Timo Wienicke und mit Unterstützung des TRAFO-Projektes „Neue Kulturen des Miteinanders. Ein Schloss als Schlüssel zur Region“ am 24. Februar ab 19 Uhr zur Neuauflage in den Anna-Magdalena-Bach-Saal des Veranstaltungszentrums Schloss Köthen
ein.

Für die richtige Musik zum bunten  Faschingstreiben ist „DJ Hobi“ (Matthias Hobusch) zuständig, der sicherlich auch die ein oder andere Filmmusik auflegen wird. Denn passend zum Motto „Helden der Leinwand“ soll das Veranstaltungszentrum zum Treffpunkt der Stars und Sternchen werden. Kreativität lohnt sich, denn das beste Kostüm wird am Ende des Abends ausgezeichnet. Wem Kostüm und Inhalt beim Gegenüber gefällt, kann sich außerdem beim „närrischen Standesamt“ einen Trauschein ausstellen lassen.

Eintrittskarten können ab 30. Januar zum Preis von 35 Euro (25 Euro ermäßigt) an folgenden Vorverkaufsstellen erworben werden:

Projektbüro Schlossbund (im Prinzessinnenhaus Schlossplatz 5), Schlosskaffee und Schickeria (Marktplatz 12)

Im Eintrittspreis enthalten sind ein Buffet sowie ein Begrüßungsgetränk. Es wird jedoch nicht möglich sein, wie traditionell üblich, eigene Speisen und Getränke mitzubringen. Die gastronomische Versorgung übernimmt das Cateringunternehmen Timo Wienicke. Sollten noch Restkarten verbleiben, wird es außerdem eine Abendkasse geben.

Veranstalter: Cateringunternehmen Timo Wienicke

Termine

24.02.2023, 19:00:00

Ticketpreis

35 €

Veranstaltungsort

Veranstaltungszentrum
Schlossplatz
06366 Köthen